Bars, Kneipen, Cafes und Joker

Es gibt eine Menge zu entdecken.

SHOP

Kaufen - Spielen - Sparen

Online bestellen

Summe:
zzgl. 2,50 € Versandkostenpauschale
(Alles inkl. 19% MwSt.)

Offline kaufen

Du findest das Feierabendquartett auch bei unseren Konstanzer Verkaufsstellen:


HTWG Shop
Erster Stock im F-Gebäude, Raum 121, Brauneggerstraße 55, Konstanz


SneakerBar
Bruderturmgasse 6, Konstanz


de’ Bleistift
Brauneggerstraße 24, Konstanz


Tourist-Information Konstanz
Bahnhofsplatz 43, Konstanz


See U – Souvenirs & Gifts
Hussenstraße 13, Konstanz


Osiander Konstanz
Rosgartenstraße 29, Konstanz


Osiander Konstanz
Kanzleistraße 5, Konstanz

 

Spielregeln

Ohne Regeln - Kein Spaß

Wie wird gespielt?
Gespielt wird wie im bekannten Autoquartett. Die Karten werden gemischt und auf alle Spieler zu gleichen Teilen verteilt. Der Spieler nimmt die Karten verdeckt als Stapel auf (nicht gefächert!). Übrige Karten werden aus dem Spiel genommen.
Der erste Spieler wählt nun eine Kategorie der Konstanzer Lokalität auf seiner Hand und liest den jeweiligen Wert vor. Die restlichen Spieler lesen den Wert der gewählten Kategorie  ihrer obersten Karte vor. Nun wird verglichen; derjenige Spieler mit dem höchsten oder besten Wert sticht, bekommt die eingesetzten Karten der Mitspieler und darf die Kategorie für die nächste Runde bestimmen.
Hat ein Spieler nur noch drei Spielkarten, darf er den jeweils besten Wert seiner Karten nennen. Die gewählte Karte muss er bei einem verlorenen Stich abgeben. Wer bei Spielende alle Karten besitzt, gewinnt.

Welcher Wert ist der Bessere?
Im Normalfall gewinnt der höhere Wert – Bei den Kategorien „Eröffnungsjahr“ und  „Bierpreis  0,3 l/€“ sticht hingegen die niedrigere Zahl.
Was tun bei identischen Werten?
Sind die Werte der gewählten Kategorie identisch, so werden die Karten in die Mitte gelegt und der nächste Stich gewinnt alles.

Erklärung der Symbole

  • Es gibt einen Außen­bereich

  • Cocktails werden gemixt

  • Essen & Snacks vorhanden

  • Tisch­kicker vorhanden

  • SKY Fernsehen

  • Uhrzeit der Schliessung am Samstag

  • WLAN vorhanden

  • Mit Raucher­bereich

  • Raucher­kneipe


 

Spielkarten

32 Spielkarten
Jede Spielkarte beschreibt eine Lokalität durch folgende 8 Kategorien:
•    Eröffnungsjahr
•    Bierpreis 0,3 l/€
•    Getränkeanzahl
•    Fassungsvermögen Gäste
•    Thekenlänge in m
•    Altersdurchschnitt der Gäste
•    Gehminuten zur Imperia
Gleichzeitig stellt jede Spielkarte einen Gutschein für ein alkoholisches oder ein nichtalkoholisches Freigetränk dar.
Auf jeder Spielkarte befindet sich ein QR-Code, den du einfach und bequem mit deinem Smartphone einscannen kannst. Schon wird dir der Weg zu deiner Wunschlokalität angezeigt und Deinem Feierabend steht nichts mehr im Wege.


8 Jokerkarten
Insgesamt gibt es 8 Jokerkarten. Jede Jokerkarte
stellt ein Gutschein für etwas ganz Besonderes dar.
Finde heraus was die Jokerkarten für Dich Besonderes bereithalten und gestalte dir deinen Feierabend, wonach dir gerade ist.

Wie spiele ich mit den Jokerkarten?
Beim Spiel mit den  Jokerkarten werden diese einfach vor dem Mischen und Austeilen zu den Spielkarten getan.
Ist nun die oberste Karte des Stapels eines Spielers eine Jokerkarte, so legt er diese offen ab.
Diese Jokerkarte verdoppelt den Wert einer Kategorie der nächsten Spielkarte in dieser Runde. Verliert der Spieler den Stich trotz der Jokerkarte, so muss er sowohl Spiel- als auch Jokerkarte an den Spieler mit dem höchsten Wert abgeben.

Jokerkarte

Team

Hinter jeder Idee stecken Menschen.

Feierabendquartett-Projektleitung Lukas Dieterle

Lukas Dieterle

Projektleitung

“Success consists of going from failure to failure without loss of enthusiasm.”

Churchill

facebook

xing

linkedin

twitter

Feierabendquartett-Marketing Christian Binninger

Christian Binninger

Rechtliches & PR

»Probleme existieren um gelöst zu werden – Kreativität ist der Schlüssel dazu«

Binninger Sr.

facebook

 

Feierabendquartett Webmaster Fabian Keller

Fabian Keller

Webmaster

“Try not to become a man of success but rather to become a man of value”

Einstein

facebook

online-portfolio

xing

Feirabendquartett-Design, UX, UI Roman Holland

 Roman Holland

Design, UX, UI

»Per aspera ad astra«

Seneca

facebook

online-portfolio

xing

linkedin

twitter

Feierabendquartett-Akquise Anna Seibold

Anna Seibold

Akquise

»Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.«

Voltaire

facebook

linkedin